Kooperation von DRACOON und NetApp: Vereint für die sichere Datenspeicherung

Regensburg, 7. November 2017 – DRACOON, im deutschsprachigen Raum Marktführer im Bereich „Enterprise File Sharing“ und NetApp, Spezialist für Datenmanagement in der Hybrid Cloud, kooperieren seit Anfang dieses Jahres. Die gemeinsame Lösung „DRACOON auf NetApp“ gewährleistet Sicherheit beim Datenaustausch sowie in hochflexiblen Infrastrukturen.

Die Enterprise-File-Sharing-Lösung von DRACOON und der StorageGRID Webscale Object-Storage Service von NetApp bieten ein umfassendes Berechtigungs- und Identity-Management, Client-seitige Verschlüsselung und individuelles Branding.  So führen beide Partner ihre Kunden in die nächste Generation der Infrastrukturmodernisierung und ermöglichen den Unternehmen die Beantwortung einer der wichtigsten Fragen auf ihrem Weg zur Digitalisierung: Wie können die Daten flexibel, nachhaltig, rechtskonform und sicher gespeichert werden?

Thomas Haberl, zuständig für das Business Development bei DRACOON sagt: „Wir freuen uns, dass die Themen Security und Datenverschlüsselung an Dynamik gewinnen und Unternehmen hierzu sensibilisiert werden. Die Vorteile von File Sync & Share Lösungen liegen für Unternehmen auf der Hand. Wichtig ist bei der Auswahl der Lösung, dass diese den beiden wichtigsten Herausforderungen Herr wird: Die Wahrung der Datensicherheit bei gleichzeitiger Sicherstellung der verschiedenen Bedürfnisse an eine professionelle Dateiaustauschlösung, die unkomplizierte und produktive Zusammenarbeit ermöglicht.“

Marcel Seifert, Account Manager Nord/Ost bei NetApp, unterstreicht: „Unsere Kunden profitieren davon, dass wir ihnen das Beste aus zwei Welten bieten: Eine renommierte Business-Lösung, welche die professionelle Zusammenarbeit ermöglicht und gleichzeitig eine hochflexible Infrastruktur, die Daten sicher und am gewünschten Ort bereitstellt.“

Whitepaper zum Dateiaustausch für öffentliche Verwaltung

Die beiden Unternehmen stellen ein Whitepaper unter dem Titel „Dateiaustausch für öffentliche Verwaltungen“ bereit, damit sich die Leser über die Möglichkeiten zum sicheren Austausch von Daten informieren können. Auf der diesjährigen Public-IT-Security (PITS), dem Fachkongress Deutschlands für IT- und Cyber-Sicherheit bei Bund, Ländern und Kommunen, der vom 12.-13. September 2017 in Berlin stattfand, referierten Thomas Haberl und Marcel Seifert über den sicheren Datenaustausch für öffentliche Auftraggeber. Das gemeinsame Whitepaper von DRACOON und NetApp können Sie unter diesem Link anfordern.