#cnetz nutzt die sichere Cloud von DRACOON

 

 

Berlin/Regensburg, den 03.04.2019– #cnetz e.V., digitalpolitischer „Think Tank“ mit Sitz in Berlin und die DRACOON GmbH aus Regensburg, Anbieter einer sicheren, deutschen Cloud-Lösung, haben heute ihre Zusammenarbeit vereinbart. Der Vereinsvorstand von #cnetz und die Geschäftsführung des jungen IT-Unternehmens DRACOON sind dabei übereingekommen, dass #cnetz seinen Mitgliedern ab sofort die Lösung von DRACOON zur Verfügung stellt.

„Nach den wiederholten Cyber-Angriffen auf Politiker des Bundestages wollten wir ein Zeichen setzen und eine sichere Cloud für unsere Arbeit auswählen. DRACOON ist ein Beispiel dafür, dass auch in Deutschland innovative IT-Sicherheitslösungen entwickelt werden“, erklärt René Pickard, stellvertretender Vorstandssprecher von #cnetz.

„Wir sind froh über die Zusammenarbeit mit #cnetz, weil wir mit unserer Lösung für eine sichere Plattform sorgen, die in der Zusammenarbeit zwischen #cnetz und den Mandatsträgern in den Parlamenten Zeichen setzt“, freut sich Arved Graf von Stackelberg, einer der beiden Geschäftsführer der DRACOON GmbH. 

DRACOON ist Marktführer im Bereich Enterprise File Sharing im deutschsprachigen Raum und zählt zu den am stärksten wachsenden SaaS-Unternehmen in Deutschland. Die hochsichere, plattformunabhängige Software ist als Cloud-, Hybrid- und On-Premises-Version erhältlich und wurde von unabhängigen Top-Analysten wie ISG als „Leader“ bezeichnet. Verschiedene Zertifikate und Siegel wie ISO 27001, EuroPriSe und ULD bescheinigen DRACOON höchste Sicherheitsstandards. Die universell einsetzbare API bietet breite Anwendungsfelder von Datenaustausch und Workflow-Integrationen, über sichere E-Mail-Kommunikation bis hin zur vollständigen Modernisierung des File-Services.

Kontakt DRACOON
Eva Janik, Tel: 09 41 / 7 83 85 – 634 E-Mail: e.janik@dracoon.de

Das #cnetz ist ein gemeinnütziger Verein, der bei Fragestellungen zu digitalpolitischen Themen Positionen bezieht und mit seiner Fachkompetenz Mandatsträgern auf Bundes- und Landesebene zur Verfügung steht. #cnetz setzt keine Parteimitgliedschaft voraus, seine Mitglieder eint jedoch ein bürgerliches Politikverständnis. #cnetz geht davon aus, dass die Digitalisierung eine der zentralen Herausforderungen für die Zukunftsfähigkeit und die Weiterentwicklung des Zusammenlebens ist – gesellschaftlich, kulturell, politisch und ökonomisch. Datensicherheit und gegenseitiges Vertrauen sind dabei für das #cnetz unabdingbare Grundsätze einer global-vernetzten, digitalen Gesellschaft.

Kontakt #cnetz
René Pickard, Tel: 0 23 51 / 9 79 10 E-Mail: info@c-netz.de