• IT Sicherheit
ConSol-Logo

Vollautomatisierter Integrations- und Schnittstellentest dank DRACOON und ConSol 

DRACOON kooperiert mit ConSol, einem Spezialisten für Beratung, Entwicklung, Integration und Betrieb komplexer IT-Systeme.

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung wird eine Verknüpfung verschiedener Systeme immer essentieller. Ein Thema, mit dem sich der Regensburger Softwarehersteller DRACOON, gerade bei der Projektierung mit neuen Kunden, immer wieder intensiv auseinandersetzt. Damit die Integration der Datenaustauschplattform künftig noch schneller und effizienter beim Kunden erfolgt, arbeitet DRACOON nun eng mit ConSol zusammen.

Das Portfolio des Münchner Unternehmens ConSol reicht vom technischen und Business Consulting über die Software-Entwicklung und IT-Transformation bis hin zu IT-Service- & Applikations-Management. Außerdem verfügt es über Spezial-Know-how, u.a. in Open Source Monitoring und Web-Technologien. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt das Unternehmen ConSol CM, eine Low-Code-Plattform zur individuellen Umsetzung von Prozessen und Anforderungen in Software. Es sorgt für eine schnelle Umsetzung von Innovationen für Fach- und interne Prozesse.  Die Open-Source-Lösung „Citrus“ hingegen testet vollautomatisiert die Integrations- und Schnittstellenkonformität zu anderen Anwendungen und stellt so die Stabilität des Gesamtsystems sicher.

Weitere Informationen zur Kooperation

Hier finden Sie die Pressemeldungen zur Kooperation von ConSol und DRACOON.

DRACOON und ConSol ermöglichen vollautomatisierten Integrations- und Schnittstellentest

DRACOON, Experte im Bereich Enterprise Filesharing und Marktführer im deutschsprachigen Raum, kooperiert mit ConSol, einem Spezialisten für Beratung, Entwicklung, Integration und Betrieb komplexer IT-Systeme.

Zum vollständigen Artikel