• IT Sicherheit

DRACOON und IntraFind revolutionieren den Suchprozess in der Cloud

Mit wenigen Klicks alle wichtigen Daten im Blick

DRACOON, Experte im Bereich Enterprise Filesharing und Marktführer im deutschsprachigen Raum, kooperiert mit IntraFind, dem Spezialisten für effizientes Suchen, Finden, Analysieren von Unternehmensdaten. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die intelligente Suchlösung iFinder in die Cloud-Produkte von DRACOON zu integrieren.

Hierfür werden die Services des iFinder benutzt, um zum einen alle Dokumente, Metadaten und auch die zugehörigen Benutzerrechte zu indizieren, aber zum anderen auch die fertigen Suchoberflächen des iFinder in das bestehende Filesharing-Produkt von DRACOON einzubetten.

Damit wird eine rechtegeprüfte, sichere Suchlösung angeboten, die weit über das Leistungsspektrum einer guten Volltextsuche hinausgeht: Intelligentes, fehlertolerantes Autocomplete und Did-you-mean sowie linguistische Features, die dabei helfen, eine vollständige Trefferliste zu erhalten und nichts Relevantes zu übersehen. Die semantische Suche führt den Benutzer in seinem Rechercheprozess, so kann er seinen Trefferraum durch smarte Vorschläge schnell eingrenzen oder auch stöbern, um neue Inhalte zu entdecken. Verfahren der künstlichen Intelligenz helfen, um z. B. mit Machine Learning Dokumentenbestände automatisch zu strukturieren und zu organisieren, semantische Äquivalenzen zu entdecken oder Knowledge-Graphen zu nutzen. Die Suche hilft dabei intuitiv dem Normal-Nutzer und unterstützt gleichzeitig auch den wissenschaftlichen Mitarbeiter bei der Beantwortung komplexer Fragestellungen.

DRACOON und Intrafind: Anwendungsbeispiele

Weitere Informationen zur Kooperation

Hier finden Sie die Pressemeldung zur Kooperation von IntraFind und DRACOON.

DRACOON und IntraFind revolutionieren den Suchprozess in der Cloud

DRACOON, Experte im Bereich Enterprise Filesharing und Marktführer im deutschsprachigen Raum, kooperiert mit IntraFind, dem Spezialisten für effizientes Suchen, Finden, Analysieren von Unternehmensdaten.

Zum vollständigen Artikel