• News Feed

    Aktuelle Meldungen rund um DRACOON

DRACOON ist für den eGovernment Award Computing Reader’s Choice Award 2019 nominiert

Regensburg, 11. Juli 2019 – DRACOON wurde für den eGovernment Award in der Kategorie Cloud & Infrastruktur nominiert. Bis zum 10. Juli 2019 kann noch für unseren beliebten Cloudservice abgestimmt werden. >>>Hier geht’s zum Voting    

DRACOON treibt internationales Vertriebsprogramm weiter voran – Mark Kieffer wird Senior Manager Channel Sales

Regensburg, 28. Mai 2019 – DRACOON, der Marktführer im Bereich Enterprise Filesharing im deutschsprachigen Raum hat einen neuen Senior Manager Channel Sales: Mark Kieffer, der bereits über eine langjährige Erfahrung und hervorragende Kontakte in der IT-Branche verfügt, übernahm im April den neugeschaffenen Posten. Er wird sich um den Auf- und Ausbau des Channelprogramms auf internationaler Ebene […]

DRACOON unterstützt Hackaburg 2019 als Sponsor

Regensburg, 27. Mai 2019 – Am vergangenen Wochenende fand zum wiederholten Mal die Hackaburg in der Tech-Base in Regensburg statt. Die Hackaburg ist ein einzigartiges Hackathon-Erlebnis, das mehr als 100 Entwickler, Designer und Unternehmer aus der ganzen Welt zusammenbringt. Innerhalb von 2 Tagen werden in über 30 Teams spannende Aufgabenstellungen gelöst, die am Finaltag dann prämiert […]

DRACOON wird zweifach mit dem Stevie Award ausgezeichnet

Regensburg, 06. Mai 2019 – Die Cloud-Lösung des Regensburger Softwareunternehmen DRACOON wurde am vergangenen Freitag mit den Gold Stevie Awards als „Unternehmen des Jahres – Computer Software“ und „Beste Cloud-Plattform“ ausgezeichnet. Der hochkarätige Wirtschaftspreis wird einmal im Jahr von einer Expertenjury aus 50 Führungskräften verliehen. DRACOON wird inzwischen von zahlreichen führenden Unternehmen aus Europa genutzt, die […]

Ransomware: Die nicht endende Gefahr – BSI warnt vor neuer Angriffsmethode

Ein Statement von Marc Schieder, CIO DRACOON GmbH Regensburg, 26. April 2019 – Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt erneut eindringlich vor Angriffen, an deren Ende die Ausführung von Verschlüsselungstrojanern stehen. Das besonders Erschreckende hierbei: Die Cyberkriminellen verwenden dieses Mal Methoden, die laut Aussage der Bundesbehörde bis vor wenigen Monaten noch nachrichtendienstlichen […]