JETZT TESTEN
dracoon-login-w
Menu
JETZT TESTEN
LOGIN
legal-dracoon
Clean & Elegant
Fully Responsive

Vertraulichkeit und Sicherheit für Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer

So können Sie mit Mandanten und Klienten maximal geschützt hochsensible Daten tauschen

Digitale Lösungen für den Büroalltag sollen sicher und unkompliziert sein. Dies ist bei Cloud-Speichern, Datentransfer- und Kommunikationslösungen oder E-Mail-Programmen aber nicht immer der Fall. Dementgegen stehen strenge Regulatorien für Juristen, Steuer- und Wirtschaftsprüfer. Cloud-Lösungen ermöglichen den schnellen Austausch großer Datenmengen und das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten. Der Datenschutz bleibt dabei jedoch schnell auf der Strecke.

Warum Datenschutz mit DRACOON maximal sicher ist
Jedes Unternehmen steht vor der Herausforderung, Daten digital sicher zu speichern, zu verwalten und zu teilen. Mit seinem hochsicheren und plattformunabhängigen Enterprise File Service bietet DRACOON seinen Anwendern maximale Flexibilität – und zugleich eine zu 100 % DSGVO-konforme Lösung. Dadurch erhalten die Kunden die Souveränität über ihre Daten zurück. Das Produkt wurde nach dem Grundsatz „Privacy by Design“ entwickelt. Das bedeutet, dass die Datensicherheit und der Datenschutz bereits bei der Entwicklung der Software berücksichtigt wurden.

Uns wurde bereits das Vertrauen von verschiedensten Unternehmen und Einrichtungen wie DATEV, Rossmann, Helios Kliniken, Rödl & Partner, ElringKlinger, EbnerStolz, Volksbanken Raiffeisenbanken, Nürnberger Versicherung, Thyssen Steel, Deutsche Telekom, Hutchison, Bechtle u.v.m. ausgesprochen.

Der Konkurrenz weit voraus

DRACOON, die einzige Alternative für Steuerberater, Anwälte und Wirtschaftsprüfer 

Mit DRACOON setzen Sie nicht nur auf eine hochsichere Enterprise Filesharing-Lösung. Als deutscher Anbieter unterliegen wir den strengen, deutschen Datenschutzgesetzen und erfüllen selbstverständlich Anforderungen wie Berufsgeheimnisträger im Sinne des § 203 StGB sowie DSGVO. Wir ermöglichen Anwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Kanzleimitarbeitern und Klienten jederzeit und überall auf Dateien zuzugreifen und diese gemeinsam zu bearbeiten. DRACOON ist die führende, deutsche Business-Lösung für den Datenaustausch und trägt diverse Gütesiegel, die uns höchste Sicherheitsstandards bescheinigen.

DRACOON_Zertifikate
arrows

Mehr als 100 Steuerberater und Rechtsanwälte in Deutschland und weitere verschiedenste Unternehmen schenken uns bereits heute ihr Vertrauen.

DIGITALISIERUNGSANSÄTZE FÜR JURISTEN UND STEUERBERATER

Der digitale Austausch brisanter Informationen, die Wahrung der Vertraulichkeit oder des geistigen Eigentums auf verschiedenen digitalen Wegen sind für Steuerberater, Anwälte und Wirtschaftsprüfer essenziell. Der Austausch über riskante E-Mailanhänge wird mit DRACOON einfach durch eine sicher E-Mail Verschlüsselung gelöst. Es gibt zahlreiche digitaler Ansätze, bei denen DRACOON unterstützt, damit sich unsere Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können – nutzen Sie DRACOON als die sichere Dropbox-Alternative.

Relevante Vorgänge digitalisieren, Serviceleistungen erweitern und zeitgleich Daten überall sicher bereitstellen – sinnvolle Digitalisierungsansätze für Juristen und Steuerberater:

E-Mail-Verschlüsselung

Lösen Sie Ihre Anforderungen an E-Mail-Verschlüsselung über ein einfaches Outlook Add-In und wandeln Sie E-Mail-Anhänge beliebiger Größe und komplette E-Mails automatisch in Download-Freigaben um und versenden Sie diese DSGVO-konform. 

Lesen Sie mehr ->

DSGVO-konformer Datenaustausch

Der datenschutzkonforme Austausch und die Bereitstellung von Akten oder Dateien: DRACOON bietet eine ideale DSGVO-konforme Lösung, bestens geeignet für das Speichern und Teilen von vertraulichen Informationen.

Integration via API

Erweitern Sie Ihre bestehenden Systeme und steigern Sie dank maßgeschneiderter Workflows Ihre Effizienz – ohne Insellösungen voll in Ihre Systemlandschaft integriert. 

Lesen Sie mehr ->

Digitale Personalakte

Effizientere Abläufe und sinkende Kosten sind neben der datenschutzkonformen Sicherung von Mitarbeiterdaten entscheidende Argumente für die Einführung digitaler Personalakten.

Lesen Sie mehr ->

Bewerberportal

Auch im Recruiting-Prozess können digitale Lösungen die Kommunikation erleichtern. Die Eingabe personenbezogener Daten in ein datenschutzkonformes Formular erleichtern HR-Abteilung und Bewerber die Kontaktaufnahme. Durch das Bereitstellen eines Upload-Kontos wird ein sicherer und einfacher Datentransfer ermöglicht.

Projektdatenräume

Mit einem sicheren Benutzer- und Rechtemanagement bleibt die Datenhoheit in Ihren Händen: Definieren Sie Strukturen, Berechtigungen, Rollen, Gruppen, Benutzer und zeitliche Befristungen nach Ihren Bedürfnissen.  

Lesen Sie mehr ->

Sichere Daten

Wählen Sie mit DRACOON die sichere Dropbox-Alternative, angepasst an die Bedürfnisse und Standards der Branche.

Sichere Zusammenarbeit

Greifen Sie sicher von überall auf Daten zu und arbeiten Sie sicher mit Mandanten oder Kollegen zusammen. 

§ 203 StGB

Die richtige Lösung beim Umgang mit Informationen und Daten im Rahmen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Große Chance: DRACOON ersetzt die DATEV Cloudbox

Bis Ende 2020 stand Steuerberatern und Rechtsanwälten die DATEV Cloudbox für den Austausch von Dateien zur Verfügung. Nun löst der Enterprise-File-Service-Spezialist DRACOON, der als Marktführer im deutschsprachigen Raum gilt, die alte Lösung ab und bietet mit seinem gleichnamigen File Service mobil und DSGVO-konform zahlreiche neue Funktionen für das Handling von sensiblen Daten.

Die Cloudbox der DATEV wurde bislang von Steuerberatern und Rechtsanwälten, aber auch Wirtschaftsprüfern zum Austausch von Dokumenten und zum Speichern von Daten genutzt. Aufbewahrt wurden diese dabei im Rechenzentrum der DATEV, die durch das DATEV SmartLogin-Verfahren entsprechend abgesichert waren. Zum 31.12.2020 wurde jedoch der Support für die Cloudbox eingestellt.

Mit DRACOON gibt es nun einen mehrfach ausgezeichneten und zertifizierten Nachfolger, der mit vielen hilfreichen Funktionen dafür sorgt, dass das Tauschen und Bearbeiten von Daten zum Kinderspiel wird.

Alle Features im Überblick:

Feature

DRACOON Only

DRACOON + DMS Klassik

DRACOON + DMS Neu

Mandantencloud

✔️ Ja

✔️ Ja

✔️ Ja

Branding

✔️ Ja

✔️ Ja

✔️ Ja

Implementierung Homepage

✔️ Ja

✔️ Ja

✔️ Ja

App / Laufwerk

✔️ Ja

✔️ Ja

✔️ Ja

Hochsichere Datenablage

✔️ Ja

✔️ Ja

✔️ Ja

DMS Struktur

⛔ Nein

✔️ Ja

✔️ Ja

Automatischer Dateiversand aus DMS

⛔ Nein

✔️ Ja

✔️ Ja

Automatischer Dateiimport DMS

⛔ Nein

⛔ Nein

✔️ Ja

Anbindung Hardware
(
Scannerbox usw.)

✔️ Ja

✔️ Ja

✔️ Ja

 

 

Bedarfsbezogen, mobil und in alle Anwendungen integrierbar

 

Das feingranulare Berechtigungssytem sorgt dafür, dass alle Hierarchien des Datenzugriffs abgebildet werden können. So erhalten bestimmte Nutzer nur Leserechte, während andere wiederum Daten vollständig bearbeiten können. Jede Datenfreigabe lässt sich zeitlich beschränken, zurückziehen oder in der Anzahl der Zugriffe beschränken. Auf Wunsch wird der Anwender informiert, wenn Daten down- oder upgeloadet werden. Die Kommentarfunktion sorgt für eine reibungslose Kommunikation im Team. Zudem verfügt DRACOON über ein integriertes Reportingtool, das u. a. einen Überblick gibt, welche Freigaben erteilt wurden.

Die Enterprise File-Service-Lösung ist auch für mobile Endgeräte (iOS / Android) optimiert und kann bequem über eine Web App gesteuert oder als eigenes Laufwerk eingebunden werden. Verschiedene weitere Apps wie DRACOON für Outlook oder DRACOON für Teams sichern den Datenverkehr auch in anderen Verarbeitungsprogrammen ab. Durch sein offenes API kann DRACOON einfach und bequem in Fremdprogrammen als sicherer Datenspeicher genutzt werden.

Jetzt Termin vereinbaren

DRACOON und DATEV DMS – Digitalisierung in der Praxis

Sparen Sie bis zu 75 % der Zeit, die für die manuelle Bearbeitung von Dokumenten bisher notwendig war, um selbst nur einen einfachen Steuerbescheid zu verarbeiten.
Bis zu 9 Arbeitsschritte (z.B. DMS, Druck/Export/Mail, Scannen, Ablage/Archiv etc.) können Sie durch die Integration von DRACOON auf ein Minimum reduzieren.
Den ablaufenden Prozess und ein Video dazu finden Sie hier:

Bildschirmfoto 2021-06-30 um 15.32.37

KRITIS: Das sollten Krankenhäuser im Bezug auf IT-Sicherheitsstandards beachten

Unter dem Begriff „Kritische Infrastrukturen“ (kurz genannt KRITIS) fassen das Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Organisationen und Einrichtungen, die eine wichtige Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen haben.

Mit dem IT-Sicherheitsgesetz unterliegen diese Organisationen einem besonderen Schutz, der entsprechende Sicherheitsmaßnahmen erfordert. Wen genau das Gesetz betrifft, regelt die BSI-KRITIS-Verordnung. Hier ist anhand transparenter Kriterien festgelegt, für welche Betreiber aus den Bereichen Energie, Wasser, Informationstechnik und Telekommunikation, Ernährung, Gesundheit, Finanz- und Versicherungswesen sowie Transport und Verkehr Nachweispflichten gemäß BSI-Gesetz (§ 8a) gegenüber der Behörde bestehen. Für den Gesundheitssektor bedeutet dies konkret, dass Krankenhäuser mit über 30.000 vollstationären Fällen im Jahr als „KRITIS“-Betreiber gelten.

Mehr Informationen zu den Anforderungen an KRITIS-Einrichtungen finden Sie hier.

Ist Ihr Krankenhaus betroffen? Wir zeigen Ihnen welche Maßnahmen jetzt notwendig sind. Fordern Sie jetzt Ihr Whitepaper inkl. Checkliste an!

Whitepaper anfordern

Der B3S-Katalog: Definition branchenspezifischer Sicherheitsstandard für die Gesundheitsversorgung im Krankenhaus

Organisationen, die laut BSI-Gesetz von den speziellen Regelungen für KRITIS-Unternehmen betroffen sind, müssen laut Rechtsverordnung BSI-KritisV Vorkehrungen zur Störungsvermeidung ihrer IT-Systeme nach dem "Stand der Technik" vorweisen. Betreiber oder ihre Verbände können in „branchenspezifischen Sicherheitsstandards“ (B3S) konkretisieren, wie die Anforderungen zum „Stand der Technik“ erfüllt werden sollen. 

Die Erstellung eines B3S-Katalogs ist für die Branchen eine Chance, ausgehend von der eigenen Expertise Vorgaben zu formulieren. Darüber hinaus gibt er den Betreibern, die sich nach einem solchen anerkannten B3S prüfen lassen, Rechtssicherheit bzgl. des „Stand der Technik“, der bei einem Audit verlangt und überprüft wird.

Diese Punkte adressieren wir aus den Anforderungen des B3S-Katalogs für Kliniken und lösen sie:

  • Verschlüsselter Datenaustausch
  • Verschlüsselte Dateiablage mit Benutzer- und Rechtemanagement
  • Ersatz von unsicheren Speichermedien wie USB-Sticks, CD´s und DVD´s
  • Mail-Verschlüsselung über das Outlook Add-In
  • Auslagerung des Home-Laufwerks für Mitarbeiter 
  • Mobiles Arbeiten, z.B. aus dem Homeoffice
  • Erhöhung der Schutzmaßnahmen / IT-Sicherheit vor Phishing- und Ransomware-Attacken

Alle Dokumente wie Whitepaper, Success Stories und Fact Sheets aus dem Bereich Gesundheitswesen finden Sie in unserem Ressourcen-Center.

Alle wichtigen Informationen haben wir für Sie in unserem Fact Sheet zum Gesundheitswesen zusammengefasst. 

Download Fact Sheet

TESTEN SIE JETZT DRACOON

5 Benutzer und 10 GB – für immer kostenlos.
Speichern und teilen Sie Ihre Daten DSGVO-konform und zwar zeitlich unbeschränkt!

JETZT TESTEN