• Dracoon - Sicherer Datenaustausch Industrie

Datenaustausch Industrie:
So gelingt die Digitalisierung

Technologische Daten aus dem Industrie-, Verkehrs- oder Energiesektor gelten als hochsensibel und bestimmen maßgeblich den Wert eines Unternehmens. Werden Details zu Produktionsverfahren, Maschinen, technischen Abläufen und Servicemaßnahmen gehackt oder gelangen ungewollt an die Öffentlichkeit bzw. in die Hände unbefugter Dritter, kommt es oft zu Stillständen, die Schäden in Milliardenhöhe verursachen. Gerade in der Automobilbranche oder auch bei produzierenden Unternehmen kam es in der Vergangenheit häufiger zu Angriffen. Trotzdem fordert die voranschreitende Digitalisierung, dass zu jeder Zeit an jedem Ort alle relevanten Daten für einen reibungslosen Austausch zwischen Lieferanten, Kunden und Dienstleistern zur Verfügung stehen. Werden diese Daten online in der Cloud gespeichert, sind die Anforderungen an die Compliance hoch.

Erfolgreiche Digitalisierung in der Industrie

  • Einfacher Zugriff auf Dokumentationen von Maschinen für externe Servicetechniker
  • Gezielte Anlagenüberwachung durch Signatur per App, Protokollierung und anschließender Weiterverarbeitung der übertragenen Daten im Back-Office (automatische Benachrichtigung / Alarm bei Abweichungen)
  • Produktivitätssteigerung des Vertriebs dank mobilem Zugriff auf die aktuellsten Daten

Sicherheit für Ihre Daten

  • Clientseitige Verschlüsselung: Sichere Verwaltung, Speicherung und Versendung von Daten
  • Zertifizierung durch Prüfstellen: Maximale Sicherheit, die durch neutrale Instanzen bestätigt wird
  • Benutzermanagement: Jederzeit die volle Kontrolle über alle Zugriffe

Professionelle Organisation und Kommunikation

  • Optimierung von Prozessen, Planungen, Forschungen und Entwicklungen
  • Ressourcenschonende und nachhaltige Vereinfachung der Zusammenarbeit zwischen internen und externen Projektpartnern
  • Verbesserung der Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Dienstleistern durch offene Schnittstellen in deren System

Ihre Vorteile

  • Verringerung des Supportaufwands in der IT-Abteilung
  • Entlastung des Exchange-Servers
  • Bekämpfung der Bürokratie: Digitalisierung statt Papierstapel

Darauf müssen Sie achten, wenn Sie sensible Daten im Industriesektor bearbeiten

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Daten ausreichend geschützt sind: Im Zuge der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dürfen Anhänge, die sensible Daten enthalten, künftig nur noch verschlüsselt übermittelt werden. Kommt es zu Verstößen, drohen Bußgelder in Höhe von 4% des Umsatzes, mitunter sogar Haftstrafen und ein großer Reputationsverlust in der Öffentlichkeit.

Verwalten Sie Ihre Daten sicher mit dem DACH-Marktführer DRACOON

Die mehrfach zertifizierte Enterprise Filesharing Lösung DRACOON sorgt für einen gesicherten Datenaustausch und eine durchgängige Verfügbarkeit aller relevanten Daten. Einfach zu erstellende Up- oder Downloadfreigaben, DRACOON for Outlook, aber auch die DRACOON-App garantieren zu jeder Zeit an jedem Ort eine sichere und komfortable Datensteuerung, völlig unabhängig davon, mit welchem Endgerät oder welchem Betriebssystem (Windows / Mac) gearbeitet wird.

Cloud für Behörden

DRACOON – Cloud für die Industrie

Sensible Industrie-/Technologiedaten benötigen besondere Sicherheitsstandards 

Die Datenaustauschlösung DRACOON bietet einen besonders sicheren Datentransfer. Sensible Daten werden unter Berücksichtigung höchster Verschlüsselungsstandards Ende-zu-Ende verschlüsselt. Das bedeutet, dass Ihre Daten zu jeder Zeit auf jedem Client, dem Übertragungsweg und auf dem Server geschützt sind. So wird gewährleistet, dass niemand außer den autorisierten Personen Zugriff auf gespeicherte Daten hat. Das intelligente Benutzer- und Rechtemanagement wurde an die Bedürfnisse von Industrie, Verkehr und Energie ausgerichtet: Jede hierarchische Ebene mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen kann so abgebildet und berücksichtigt werden. Auch die Anbindung von externen Beteiligten funktioniert reibungslos und einfach: Geschlossene Datenräume bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, die sie jederzeit kontrollieren können. Sie legen fest, wer, wie lange und ggf. sogar wie oft einen Zugriff auf gespeicherte Inhalte bekommt – so bleibt die Datenhoheit stets bei Ihnen.

Zertifizierte Sicherheit „Made in Germany“ 

Die Sicherheitstechnologie von DRACOON wurde vom Unabhängigen Landesinstitut für Datenschutz (ULD), der in Deutschland anerkannten Datenschutzinstanz, mit dem Datenschutzsiegel für „Hervorragenden Datenschutz nach deutschem Recht“ ausgezeichnet. DRACOON wurde außerdem als erster deutscher Software-Hersteller von European Privacy Seal (EuroPriSe) als GDPR/EU-DSGVO ready zertifiziert und ist somit für den Einsatz im Industriesektor bestens geeignet.  Der Datenspeicher, der bei DRACOON Verwendung findet, wird in Deutschland hergestellt und gehostet. Damit unterliegt die Datenaustausch-Lösung den strengen, deutschen Datenschutzgesetzen, bietet ein Maximum an Sicherheit für den Industriesektor und schafft damit die Basis für ein bequemes Teilen von Informationen und eine produktive Zusammenarbeit.

DRACOON Referenzen

DRACOON für die Industrie